St.-Marien-Kirche

St.-Marien-Kirche

Iglesia de Santa María
Öffnungszeiten:
Täglich: 9.00 – 13.15 Uhr und 17.45 – 20.00 Uhr
zu den täglichen Gottesdiensten (30 Min. vor dem Rosenkranzgebet)
Sonn- und Feiertage: 9.30 – 11.30 – 12.30 – 19.00 Uhr
 
Die Kirche wurde im spätgotischen / Renaissance-Stil im Jahr 1532 unter der Schirmherrschaft der Familie Bazán, den Lehnherrn von La Bañeza errichtet. Im 17. und 18. Jh. erfolgten erhebliche Umbauten, in diesem Zeitraum wurde auch der Kirchturm angebaut. Der Grundriss entspricht einer Basilika mit drei Eingängen. Sie verfügt über einen prächtigen Altaraufsatz aus dem Jahr 1644 des berühmten Bildschnitzers Francisco de Rivera aus La Bañeza, in dem die erste bekannte bildhauerische Darstellung des Johannes vom Kreuz zu betrachten ist.
Die Decke der heutigen Kirche ist ein Scheingewölbe und verdeckt eine Deckentäfelung aus der Mitte des 16. Jh. im Mudejar und Renaissance-Stil.
In der Kapelle La Piedad wird das beste Kunstwerk der Stadt ausgestellt: die Skulpturgruppe „Piedad“, ein Werk aus dem Jahr 1628 von Gregorio Fernández.
Hier sind auch weitere Werke aus der Schule desselben Künstlers zu sehen.
Centro de información: C/ Juan de Mansilla s/n, 24750 La Bañeza (León)
Dirección: Plaza Mayor s/n, 24750 – La Bañeza (León)
Teléfono: 987 64 14 19